Hier finden Sie nach und nach die kompletten gutachterlichen Ausführungen des Prof. Dr. Albrecht Roßbach. Am Beispiel "Stundenvergleich Tabelle 1" wird deutlich erkennbar, daß die Tabelle des Gutachters mit den tatsächlichen Werten nichts zu tun hat.

Details zum Gutachten

Startseite
Es ist leider nicht erkennbar, worauf der Gutachter überhaupt seinen Stundenvergleich gründet. Zunächst stellt er in seinem Gutachten vom 18.3.2011 erhebliche Abweichungen in diesen Bereichen fest, die tatsächlich nicht gegeben sind. In seiner Stellungnahme vom 9.12.2011 weist er dann darauf hin, dass ein erheblicher Stundenüberhang zu Gunsten der Ausbildung in Charkov besteht. Dieser sei ausreichend und geeignet, um physiologische und biochemische Unterrichtsdefizite im präklinischen Bereich auszugleichen.

Es sind jedoch
keinerlei Unterrichtsdefizite vorhanden ; sondern im Gegenteil besteht ein erheblicher Stundenüberhang in den begutachteten Fächern.

Stundenvergleich Präklinisch

B) Besonders extrem die Fächer mit Inhalten der "Biochemie". Der Gutachter Prof. Dr. Roßbach erkennt in der Fächeraufstellung aus Charkov gerade einmal 180 Stunden von den 622 Stunden. Gegenüber den 247 Stunden der "Bundesrepublik Deutschland" ergibt sich ein Mehr von 375 Stunden oder 152 %. Richtig festgestellt hat der Gutachter "eine erhebliche Abweichung", allerdings fällt dieses eindeutig zu Gunsten der Ausbildung in Charkov aus.